JOAQUIN TURINA (1882-1949)

    Joaquin Turina

    Quartett op. 67
    [1] Lento – Andante mosso 6’14
    [2] Vivo 3’18
    [3] Andante – Allegretto 6’35

    Klaviertrio Nr. 1 op. 35
    [4] Prelude et Fugue 3’28
    [5] Thème et Variations 7’58
    [6] Sonate 6’15

    Klaviertrio Nr. 2 op. 76
    [7] Lento – Allegretto 5’45
    [8] Molto vivace – Lento – Andante mosso 2’35
    [9] Allegretto 5’25

    Circulo op. 91
    [10] Amanecar (Daybreak) 4’17
    [11] Mediodia (Noon) 2’16
    [12] Crepùscolo (Twilight) 4’08

    Total Time: 62’42

    Trio Parnassus
    Wolfgang Schröder, Violine; Michael Groß, Violoncello; Chia Chou, Klavier
    mit Thomas Selditz, Viola
    MDG 303 1163-2

    Was die Presse zu der Einspielung schreibt:

    »Ein bislang nicht gebührend entdeckter Komponist und ein technisch perfektes Trio von feiner Intrepretationsgabe – welch hörenswerte Mischung.« Musikwoche

    »… lassen somit Turinas Werke im besten Licht erscheinen und machen diese CD zu einem kleinen Ereignis.« pizzicato

    »… in brillanter, expressiv-leidenschaftlicher Manier.« Stereo

    »Le Trio Parnassus … parvient, au travers d’un geste puissant et rigoureux autant que raffiné, à concilier les facettes diverses de ces pages virtuoses et séduisantes.« Répertoire

    »Un disco absolutamente modélico e imprescindile. Unos intérpretes de primerísima fila.« Scherzo


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen