PHILIPP SCHARWENKA (1847-1917)

    Philipp Scharwenka

    Trio op. 112 für Klavier, Violine und Violoncello
    G major / sol majeur / G-Dur
    [1] Allegro moderato 9’48
    [2] Andante tranquillo 8’10
    [3] Allegro con spirito 7’22

    Sonata op. 116 für Violoncello und Klavier
    G minor / sol mineur / g-Moll
    [4] /1 Lento patetico 3’34
    /2 Andante 6’19
    /3 Allegro con spirito 4’20

    Trio op. 100 für Klavier, Violine und Violoncello
    in C sharp minor / ut# mineur / cis-Moll
    [5] Lento tranquillo 9’22
    [6] Allegro 6’06
    [7] Allegro appasionato 8’23

    Total Time 64’02

    Trio Parnassus
    Wolf-Dieter Streicher, Violine; Michael Groß, Violoncello; Chia Chou, Klavier
    MDG 303 0532-2

    Was die Presse zu der Einspielung schreibt:

    »das Trio spielt die teilweise sehr virtuosen Weke mit großem Engagement, zupackend und leidenschaftlich bewegt. Eine echte Entdeckung. Sehr empfehlenswert« FonoForum

    Das Trio Parnassus mit der Ersteinspielung der Klaviertrios von Philipp Scharwenka, als Zugabe die Cellosonate. Eine geradezu süchtig machende Kombination.« Stuttgarter Zeitung

    » …three strong players with alert intelligence and gorgeous recorded sound.« American Record Guide